I. Sigh

I. Sigh born around Mumbay – now southern England 

Als enger Vertrauter von Reshak Shaker leitet Mister I. Sigh die Laboratorien des Instituts für Bewusstseinsforschung in England. Außerdem betreut er als maßgeblicher Mit-Erfinder die Ausbreitung der da-Vinci-wheels und schult die Trainer an diesem Gerät.

An die Öffentlichkeit tritt er in England und Wales gelegentlich als Harmoniumspieler
sowie als Schreiber von Songtexten.

Aktuelles in der land-art-poetry gemeinsam mit Robert Weiner an verschiedenen Standorten (auch in deutscher Übersetzung) installiertes Gedicht:

a poem from above

I am the eye wanting to see
thought gains life when it is asking
song to be heard by breathless lovers
for all and everything heart beats

put my head in the neck, amazing
craftiness increases heaven of playing
mountains of life arise in pure will
for all and everything heart beats

let us all touch the ways of time
music at its best is singing
good learning and teaching are one
for all and everything heart beats

Ausgewählte Sammlungen sind über die edition ogonjok erhältlich.

Zur Zeit sind das die Bände

Life’s a beautiful chair
und
Only soul can hear

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.