Die goldene Wortewaage

 

Die goldene Wortewaage

Jeder kann ein Wort werfen in die goldene Wortewaage viele weitere Worte werden mitklingen, uns entgegen singen und wer aufmerksam ist lernt was alles wiegt
Die goldene Wortewaage: Verkleidete Schalen zum Sammeln großer Worte.
In den letzten Monaten wurden von Aktivisten in ganz Deutschland große Worte gesammelt.  Bemerkenswert, wie gering die Ausbeute ausgefallen ist. Das Ergebnis sehen Sie hier. Stattdessen wird berichtet, dass es allüberall um große Zahlen geht – die findet man an jeder Straßenecke.
Große Worte dagegen scheinen immer mehr zurückgedrängt zu sein. Um diesen Prozess zu erforschen wurde die goldene Wortewaage entwickelt.
In den beiden goldenen Schalen der Wortewaage sammeln wir weiteres Wissen und Erfahrungen.  Wenn Worte auf die Goldwaage gelegt werden ist eben doch ein Effekt zu erwarten.
Machen Sie mit.
Sammeln auch Sie große Worte, schwere Worte, gewichtige Worte, egal wo sie zu finden sind. Gerne schreiben Sie auch eigene Worte auf Papier   –   und werfen Sie sie in die Waagschale. Werden die Worte sich beeinflussen? Werden einige schwerer, einige leichter wiegen? Werden sie Erkenntnisse an uns zurücksenden?  Schauen wir gemeinsam, was passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.