freie Zeit

 Vogel der Freiheit, unbeirrt

DSC00146web

NUTZE DEINE ZEIT

IMG_8663web

Wenn wir ehrlich sind müssen wir zugeben, dass wir leider nur zu oft unaufmerksam durchs Leben gehen. Unsere Zeit erscheint wie eingesperrt in einem Käfig.
Unverschämte und immer trickreiche Zeitdiebe greifen in vieler Zahl nach unserer Freiheit.
Letztlich müssen wir uns selbst bemühen, alles mit wachen Augen anzuschauen.
Carpe diem. Wenn wir es wollen entsteht Achtsamkeit und wir erwachen in einer wirklichen Welt. Dann schlüpft der Vogel der Freiheit aus den Fesseln und singt sein Lied der Selbstverwirklichung.

 

Von der freien Zeit

Buch in Vorbereitung

Wir können entkommen, wenn wir alles mit wachen Augen anschauen.
Carpe diem heißt wörtlich übersetzt: „Pflücke den Tag“.
Dieses Kunstwerk dient als Anregung, den engen Käfig der Anschauungen zu durchbrechen. Der Weg zur großen und ganzen Wahrnehmung steht uns frei.
Diese Landart-Ausstellung findet 2015 an mehreren Orten im Land statt.

IMG_9664web

Der Uhrmensch im Park der Kunst Londorf, Juli 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.